• bowers_wilkins_bielefeldjpg

Marken

Bowers & Wilkins

Wir schreiben das Jahr 1965: Der junge John Bowers gründet mit seinem langjährigem Freund Peter Hayward B&W Electronics. Die beiden bescheidenen Jungunternehmer beschließen von Anfang an, alle Gewinne des jungen Unternemens, direkt zu reinvestieren.

Ihr Ziel: Den perfekten Lautsprecher zu entwickeln!

Heute ist Bowers & Wilkins ein sehr großes Unternehmen mit Vertrieben und Kunden in der ganzen Welt. Jedoch hat alles damit begonnen, dass John Bowers in dem Elektroladen, den er mit seinem Freund Roy Wilkins führte, Lautsprechersysteme für seine Kunden in Worthing, West Sussex, noch selbst von Hand baute. Eine ältere Dame, Miss Knight, war so beeindruckt von John Bowers Wissen über klassische Musik und so begeistert von den Lautsprechern, die er für sie hergestellt hatte, dass sie ihm £10.000 vermachte. Mit diesem Geld gründete John Bowers B&W Electronics Ltd.

1966 erscheint der erste Lautsprecher des jungen Unternehmens: die P1

Heute umfasst die Produktpalette von B&W mehre Sparten:

zusammengefasst.
Besuchen Sie uns.
Gerne führen wir Ihnen vor, warum wir Bowers & Wilkins / B&W Produkte für eine gute-anlage.de in unserem Sortiment haben möchten. 

Produkte
DB3D
Bowers & Wilkins
DB3D
weiß
Formation Duo
Bowers & Wilkins
Formation Duo
weiß
DB1D
Bowers & Wilkins
DB1D
hochglanz schwarz
HTM71 S2
Bowers & Wilkins
HTM71 S2
walnußrot
DB4S
Bowers & Wilkins
DB4S
weiß
Bowers & Wilkins
707/ CM1 S2 Frontbespannung
schwarz
Bowers & Wilkins
685 Frontbespannung
schwarz
Bowers & Wilkins
B&W Zeppelin Reparatur SNR: ZA0150762