• accuphase_bielefeldjpg

Accuphase

C 2850

C 2850

Der Spitzen-Vorverstärker im Accuphase-Angebot, das Modell C-3800 wird von Audio-Experten und Musiklieb- habern weltweit für seine Leistung und Klangqualität hochgerühmt. Der C-2820 verwendet die für den C-3800 entwickelte AAVA-Topographie sowie nach strengen Kriterien ausgewählte Teile und Materialien. Ausgehend vom Vorgängermodell C-2810 wurde die gesamte Schaltungstechnik überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht.
Die AAVA-Lautstärkeregelung arbeitet komplett im analogen Bereich. Der hohe Rauschabstand und minimale Klirrgrad des Verstärkers sowie der glatte Frequenzgang und die ausgezeichnete Klangqualität bleiben bei jeder Lautstärkeeinstellung praktisch unverändert. Die insgesamt 16 Schaltungseinheiten für Line-Eingänge, symmetrische Eingänge, AAVA und andere Schaltungsstufen verwenden Leiterplatinen aus GFK Fluorkarbonharz, welches sich durch niedrige Dielektrizitätskonstante und geringen Verlustfaktor auszeichnet. Die Einheiten sind separat für links und rechts auf einer Hauptplatine angeordnet, jeweils mit einem hocheffizienten Ringkern-Transformator und eigenen Siebkondensatoren. Diese komplette Mono-Konstruktion verhindert jegliche unerwünschte elektrische oder mechanische gegenseitige Beeinflussung der Stereokanäle. Die optionale Phono-Entzerrer-Einheit erlaubt die Wiedergabe von analogen Schallplatten in höchster Klangqualität.

  • AAVA-Lautstärkeregelung für hervoragende Leistung und exzellenten Klang
  • Separate hocheffiziente Ringkern-Netztransformatoren für linken und rechten Kanal
  • Einstellbarer Vorverstärkungsfaktor
  • Voll modularer Aufbau mit jeweils separaten Verstärkerstufen für linken und rechten Kanal
  • Logikgesteuerte Relais für kurze, direkte Signalwege
  • Unabhängige Phasenwahl bei allen Signalquellen
  • Leiterplatinen aus GFK mit Fluorkarbonharz
  • Elegantes Gehäuse mit natürlichem Holzfinish
Zurück